HORSE Bodyformer

HORSE Bodyformer

Warum HORSE Bodyformer ?

Trageschwäche bzw. fehlende Rumpfstabilität von Pferden hat viele Gesichter und wird oftmals erst bemerkt, wenn schon ernsthafte Probleme entstanden sind.  

Wir nehmen diese als einen empfindlichen Rücken, wenig Rückenmuskulatur, Taktstörungen, Unwillen, Zügelfehler, Schreckhaftigkeit oder Faulheit, diffuse Lahmheiten, Knieproblematiken, Sehnenprobleme, Head shaking, fehlenden Schub aus der Hinterhand oder Probleme bei der Besattelung wahr.

All diese Befunde führen zu Fehlbelastungen und daraus können sich die typischen Verschleißerkrankungen wie Spat, Hufrollenentzündung, Kissing Spines, Arthrosen etc.  auch schon bei jungen Pferden entwickeln.

Der HORSE Bodyformer wirkt dieser Problematiken ursächlich und wirkungsvoll entgegen.

Bewegungsabhängige Impulse bringen untätige oder verspannte Bauch- und Lendenmuskulatur in ein verbessertes An- und Abspannen. Dem Gesetz der antagonistischen Hemmung folgend wird verspannte und dadurch in ihrer Funktion eingeschränkte Rückenmuskulatur

  • in der Bewegung aktiviert
  • in der Ruhe entspannt

Ab der ersten Einheit verändert sich das Bewegungsbild, nachfolgend werden Bewegungsabläufe federnd, harmonisch und elastisch. 

Mit Dauer des Trainings:

  • Verbesserte Tragefähigkeit im Rumpf
  • Gelenke, Bänder und Sehnen werden dadurch entlastet
  • Die faszialen Strukturen und die Stabilisationsmuskulatur werden gleichermaßen aktiviert.
  • Bisher untätige Muskulatur wird aktiviert, überforderte Strukturen entlastet.

 

Der Bodyformer wirkt selbstlernend 

Durch die Impulse hebt Pferd die Wirbelsäule und den Rippenkasten in der Bewegung.  Der gesamte passive Spannbandapparat kommt in Funktion und die Bewegungen werden fließender. Damit minimiert sich auch der Reiz des Bodyformers und die Pferde lernen dadurch selbsttätig, rasch und nachhaltig sich physiologisch gesünder zu bewegen..

 

Beste Qualität unserer Jungpferde

Die Pferdezucht hat in den letzten Jahrzehnten Pferde mit einer noch nie dagewesenen Bewegungsqualität hervorgebracht. Die Bewegungsmuskulatur unserer Pferde wird immer leistungsfähiger. Die passiven Tragestrukturen (Faszien, Sehnen, Band- und Gelenksstrukturen) müssen sorgfältiger denn je auf die Verwendung als Reitpferd vorbereitet werden. Wird diese Vorbereitung vernachlässigt, geraten Pferde vielfach unbemerkt in die bekannten Defizite. Mit dem Bodyforming Jungpferdeprogramm bereiten wir in einem Zeitraum von 6 – 8 Wochen auf die künftige Belastung vor, so wird der gesamte Rumpf vor der Belastung durch das Reitergewicht stabil und tragefähig. Durch diese Arbeit wachsen die Pferde auf der mentalen Ebene mit. So wird das Anreiten und die Grundausbildung für den Reiter und das Pferd stressfrei und gefahrlos. Rumpfstabile und mental gefestigte Pferde lernen schneller sind physisch belastbarer so wird das oft ins Treffen geführte Zeitargument ad absurdum geführt.

 

Weitere Infos zum HORSE Bodyformer

Der Bodyformer besteht aus einem leichten - ergonomisch geformten -  Ledergurt und der HORSE Bodyformer-Platte. Die HORSE Bodyformer-Platte hat an der Unterseite eingearbeitete Massagenoppen und schwingt ca. 3-Finger breit unter dem Pferdebauch während das Pferd die vom Menschen geführten „Laufwege“  (Proprizeptionstraining) absolviert. Diese Laufwege sind für das Training essentiell, brauchen doch Faszien unterschiedliche Bewegungsanreize und eher kurzeitige Trainingsimpulse mit Speicherpausen.

Aus diesem Grunde wird der HORSE Bodyformer nur nach sorgfältiger Ersteinschulung durch unser HORSE bodyforming Team oder im Rahmen unserer Kurse an Sie abgegeben. Die richtige Handhabung ist entscheidend für einen nachhaltigen Erfolg.  

Kauf eines HORSE Bodyformers

Kosten: 850€
Besonderheit: Ersteinschulung ist inkludiert, für Anfahrt werden Selbstkosten verrechnet (0,42€/km);

Miete HORSE Bodyformer

Falls Sie unseren HORSE Bodyformer nicht gleich kaufen möchten, testen Sie ihn doch einfach mit unserer Miet-Variante. Wir kommen zu Ihnen in den Stall und machen Ihr Pferd und Sie mit dem HORSE Bodyformer bekannt. Bei der Ersteinführung zeigen wir Ihnen die wichtigsten Übungen im HORSE bodyforming.

Kosten: 120€/Monat, 90€/Einheit für die Einschulung, 0,42€/km

Besonderheit: Mindestmietdauer 3 Monate

Kaution: 100€ - wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe wieder rückvergütet. 
Wird der HORSE Bodyformer im Anschluss an die Miete gekauft, so werden die Kaution und die bisher bezahlte Miete in Abzug gebracht.

Die hier genannten Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer. 

Be the first to comment!
Show Comments (0)
Hide Comments